Jetzt kann es heiß werden – mit dem neuen Fire-Proof F2A Hi3 von Elten

Der Feuerwehrstiefel Fire-Proof F2A Hi3 ist ein Sicherheitsschuh, angefertigt aus hydrophobiertem Waterproof-Vollrindleder, dieses sorgt für eine lange Haltbarkeit und besseren Schutz vor Schmutz und Abreibungen. Das Sympatex® Hight2Out – Membran lässt Schweißperlen nicht einfach wie bisher abperlen, sondern saugt sie Regelrecht auf, wodurch sie sich großflächig im Futter verteilen. Die Flüssigkeitsmenge kann bei größeren Flächen besser und schneller nach außen verdunsten, als bei kleinen. Durch die Sympatex Membrane wird die Abtransportierung des Schweißes effektiver. Damit ist auch eine vollkommene Wasserdichtigkeit gegeben. Für ein komfortables Tragen sorgen die geschlossene, sowie gepolsterte Lasche und die ganzflächige Einlegesohle des Fire-Proofs. Durch die Fersen-Flex-Beuge ist für optimale Beweglichkeit bei allen Beanspruchungen gesorgt. Ein Steilfrontabsatz unterstützt eine gute Steighilfe auf Leitern.

Bei der Feuerwehr muss es schnell gehen, deswegen besitzt dieser Sicherheitsstiefel einen auswechselbaren Kombinationsreißverschluss, damit das Ein- und Aussteigen nicht zum Hindernis wird. Außerdem passt sich der Schuh dadurch perfekt dem Fuß an. Der Fire-Proof F2A Hi3 verspricht einem durch eine Stahlzwischensohle, einer Stahlkappe, der antistatischen Softvlies-Brandsohle, als auch den Sicherheitsreflektoren hohe Sicherheit. Der Schnittschuz des Schuhs verhindert Schnittverletzungen durch Benutzung reißfester und undurchdringbarer Materialien. Mit der grobstolligen Gummi-Sohle kann man so gut wie auf jedem Untergrund laufen. Was wäre eine Feuerwehrstiefel ohne Nähte aus hitzebeständigem Nomex®-Garn und Senkel aus hitzebeständigem Nomex®? Nichts, ganz genau! Deswegen fehlt auch das nicht bei diesem Feuerwehrstiefel!

Elten_Feuerwehrstiel_SicherheitsstiefelSicherheitsstiefel_Feuerwehrstiefel_Elten
Dieser Beitrag wurde unter Workwear abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>